Gartenkinder

Veröffentlicht am Apr 12, 2016 unter Aktuelles von Fachpartnern und -projekten, Unterrichtsmaterial
Gartenkinder

Endlich ist der Frühling da und mit ihm die Lust und Freude am Gärtnern – auch in der Schule. Urban Gardening ist eine weltweite Bewegung rund um das Säen, Anpflanzen und Ernten von Pflanzen auf öffentlichen städtischen Grünflächen, in Schulgärten, Schrebergärten, auf Dächern oder auf dem eigenen Balkon.

Die Gartensaison in den 68 Gartenkind-Gärten hat bereits begonnen. Beim Projekt «Gartenkind» hegen und pflegen Schulkinder ihr eigenes, kleines Beet während einer Saison und kümmern sich wöchentlich um Aussat, Pflege und Ernte. Mit dem Projekt sollen brachliegende Schulgärten wieder genutzt werden. Das Projekt Gartenkind von infoklick.ch, der Kinder- und Jugendförderung Schweiz, unterstützt Schulen auf verschiedenen Ebenen bei der Umsetzung des Themas Garten in der Schule.

Für verschiedene Zielgruppen werden Kurse und Weiterbildungen angeboten. An sechs Standorten finden im Jahr 2016 Kurse für Lehrpersonen, welche mit Kindern gärtnern wollen, sowie Einführungskurse für neue Gartenkind Kursleiter statt. Die Gartenkurse für Kinder dauern von April bis September und richten sich an Kinder im Primarschulalter. Es hat noch einige freie Plätze!

aktuell_UrbanGardening

Weitere Anregungen für den Unterricht zum Thema Urban Gardening, Urban Farming, GenerationSchulGarten etc. sowie Lehrmittel und Filme finden Sie im Themenfenster «Gemüse auf dem Pausenplatz» der Stiftung éducation21.