Nachhaltige Ernährung

Was ist eine nachhaltige Ernährung?

Eine nachhaltige Ernährung ist vielfältig, wertschätzend und genussvoll und setzt sich aus möglichst unverarbeiteten, biologisch, sozial- und tiergerecht produzierten sowie saisonalen Lebensmitteln aus der Region zusammen; sie schmeckt gut ist ausgewogen, gesund und ressourcenschonend.

FOODprints® –  Tipps zum nachhaltigen Essen und Trinken im Alltag, Schweizerische Gesellschaft für Ernährung

Merkmale einer nachhaltigen Ernährung im Alltag sind:

Infografiken

Die Ökobilanz von Lebensmitteln

Ein Infoposter der Schweizerischen Gesellschaft für Ernährung SGE mit Unterstützung von healthy3

Der Lebensmittelkreislauf

Eine Infografik von healthy3

healthy3 – für mich und die Welt

Ein Infoposter von healthy3

Optimaler Teller: vegetarisch

Schweizerische Gesellschaft für Ernährung SGE

Lehrmittel und Materialien

Die Ernährung und das Nahrungsmittelsystem sind Bereiche, in denen sich vielfältige Schnittstellen zwischen den fächerübergreifenden Themen der Bildung für eine nachhaltige Entwicklung BNE wiederfinden. Unter Berücksichtigung der Datenbank der Stiftung éducation21 und dem Schulportal für Verbraucherbildung der Verbraucherzentrale Bundesverband in Deutschland wurde eine Auswahl an Lehrmitteln mit Schwerpunkt auf das Thema Ernährung und für die Sekundarstufen I + II zusammengestellt:

Nachhaltige Ernährung:
  • AGROPOLY – Wer beherrscht unser Essen?: DVD mit Modulen für Sekundarstufe I + II zu den Themen: Lebensmittelproduktion, -kreislauf, -verschwendung, nachhaltiger Konsum, fairer Handel, Globalisierung, Ernährungssicherheit etc. Erklärung von Bern EvB, 2014
  • Der kluge Einkaufswagen, Unterrichtsmaterialien für das 4.-7. Schuljahr zu Umwelt, Konsum und Ökobilanzen, Bundesamt für Umwelt BAFU, 2008
  • Die Zukunft in der Tasche, Unterrichtseinheit zu Umwelt, Konsum, Ökobilanzen. Ab 9. Schuljahr. Heft für Lehrpersonen mit Arbeitsblättern, Bundesamt für Umwelt BAFU, 2012
  • Ein Teller voller Klima – Klimaschutz und Ernährung: Lehrmittel für das 7.-9. Schuljahr sowie für ausserschulische Institutionen zu den Themen: Ernährung und Klima, Energiesparend Kochen etc. Bianca Schemel, UfU Unabhängiges Institut für Umweltfragen, 2013
  • Ernährungs- und Konsumbildung – Perspektiven und Praxisbeispiele für den Hauswirtschaftsunterricht für Lehrpersonen des 7.-9. Schuljahrs. Ute Bender, Schulverlag plus AG, 2013
  • Essen einkaufen – ein kritischer Blick auf unseren Konsum: Unterrichtsimpulse für das 7.-9. Schuljahr zu den Themen: Ernährung, Konsum, Marketing etc. éducation21, 2015
  • Fair Trade Koffer: Lebensmittel bewusst konsumieren – der faire Handel mit dem Weltsüden: Medienkoffer mit Unterrichtsmaterialien für das 7.-9. Schuljahr zu den Themen: Fairer Handel, Herkunft und Produktionsketten etc. Christine Imhof, Alliance Sud, 2010
  • Fairer Handel: Lehrmittel zum Thema Fairer Handel, Max Havelaar
  • Hunger durch Wohlstand? Unterrichtsheft mit Arbeitsblättern und Rollenspielen geeignet ab dem 7. Schuljahr zu den Themen: Welternährung, Klimawandel, Globales Lernen etc. Georg Krämer, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung Hamburg, 2010
  • Klimakochbuch – klimafreundlich einkaufen, kochen und geniessen. Kochbuch und Informationen zum Thema Ernährung und Klima, Einkauf und Zubereitung. BUNDjugend u.a. Kosmos Verlag, 2010
  • Lebensmittel zum Zweck, Wirtschaftswachstum und Ernähurng, Materialien für die Bildungsarbeit (Sek II und Erwachsene). Fairbindung e.V., 2016
  • Mystery Familiy Farming: weltweite Bedeutung des Family Farming. Lokal selbstbestimmt und nachhaltig. Mystery* für Sekundarstufe I. Mystery ist eine Lernform, die vernetztes Denken fördert mit dem Ziel, komplexe Zusammenhänge im Alltag zu erfassen und zu reflektieren. Themen: Industrielle und traditionelle, kleinräumige Produktionsweisen in der Landwirtschaft, Ernährungssicherheit, Welternährung etc. éducation21, 2013
  • Nachhaltig geniessenRezeptbuch für unsere Zukunft: Rezepte und Informationen zum Thema nachhaltig und ausgewogen kochen und essen. Dr. Karl von Koerber, Hubert HohlerTrias Verlag, 2012
  • Was hat mein Essen mit dem Klima zu tun: Unterrichtseinheit für das 9. und 10. Schuljahr zu den Themen: Ernährung und Umwelt, Ökobilanz, zu Fuss einkaufen etc. Karl von Koerber, Britta Klein, aid Infodienst, 2010
  • Was steckt in der Schokolade, éducation21
  • 1024 Ansichten – eine Welt aus Bildern: Poster und mehrteiliges Unterrichtsset geeignet ab Kindergarten bis 9. Schuljahr sowie weitere Bildungsinstitutionen zu den Themen Bildung für nachhaltige Entwicklung mit thematischen Inputs zu Ernährung/Konsum, Kinderrecht und Wald. éducation21, 2014

Ausgewogene Ernährung:

  • GORILLA Schulprogramm: Unterrichtsmaterialien für die Oberstufe zu Ernährung und Körper, Umweltschutz, Kochpraxis, Konsum, Pausenkiosk, Schtifti Foundation

Nachhaltiger Konsum:

  • KonsuManiac: Unterrichtseinheit und interkative Online Tools für Sekundarstufe I und II zum Thema nachhaltiger Konsum, Ressourcenverbrauch, Re- und Upcycling etc. Forum Umweltbildung Österreich, 2010
  • Plan L. – Leben bewusst gestalten: Ernährung – Konsum – Gesundheit. Schüler- und Lehrerband, geeignet ab dem 7. Schuljahr. Schöningh Verlag, 2015
Multimedia

Eine Auswahl an Filmen und Lernvideos zum Thema nachhaltige Ernährung:

  • 10 Milliarden, wie werden wir alle satt? Valentin Thurn, 2015
  • A bottled life, die Wahrheit über Nestlés Geschäfte mit dem Wasser. Urs Schnell, DokLab GmbH, 2011
  • Billiger. Billiger. Banane, S. Zierul, 2012
  • Der Fluch der Meere, Plastik, Max Mönch, Friedemann Hottenbacher, «werwiewas Medienproduktion», 2012
  • Die Hungerkrise, Vers un crash alimentaire, ab 7. Schuljahr, Dokumentarfilm, Yves Billy, Richard Prost, ARTE France, 2008
  • Food Inc – was essen wir wirklich? Die industrielle Lebensmittelproduktion: Vorteile und Schattenseiten, Robert Kenner. Fortissimo Film/WDR, 2010
  • Hunger und Durst, Dokumentarfilme von Angela Andersen und Claus Kleber, ZDF, 2014
  • Just eat it – Food Waste Movie, Peg Leg Films, 2014
  • More than honey, Dokumentarfilm über Bienen von Markus Imhoof, 2012 – mit Schuldossier
  • Pestizide: unheimlich wirksam…, maximale Erträge und makelloses Gemüse, der Wunsch vieler Landwirte, Andreas Moser, «Netz Natur», 2014
  • Plastik über alles, im pazifischen Ozean sind Plastikabfälle zum „sechsten Kontinent“ gewachsen. I. Connacher, Kanada, 2008
  • Seed Warriors, die Pflanzenvielfalt ist akut bedroht. M. von Arx, K. von Flotow, Norwegen Schweiz, USA, 2011
  • Super Size Me, Dokumentarfilm, Morgan Spurlock, 2004
  • Taste the waste – frisch auf den Müll, ein Film über die Verschwendung von Lebensmitteln, Valentin Thurn, 2010
  • Tomorrow – die Welt ist voller Lösungen, ein Dokumentarfilm von Cyril Dion und Mélanie Laurent, 2016
  • Trash is Cash, kreative Recycling Ideen in den Slums von Nairobi, A. Argenti, Kenia 2008
  • Unser täglich Brot, Nikolaus Geyrhalter, 2005.
  • Voices of Transition, Drei Wege zu einer besseren (Agri)Kultur, Dokumentarfilm, Nils Aguilar, Milpa Films, 2013
  • Voll verzuckert – that sugar film, ein Dokumentarfilm über das am weitesten verbreitete Nahrungsmittel, Universum Film, 2015
  • Wachstum, was nun?, Dokumentarfilm von Marie-Monique Robin, 2013
  • We feed the World – Essen global, Dokumentarfilm, Erwin Wagenhofer, 2005:
  • Zartbitter, Bio Kakao aus Ghana, Angela Spörri, Schweiz, 2012

Kurz- und Lernfilme:

Website: